Es geht wieder los, so ein Bizli!

Juhee, am 4.7.20 durfte ich wieder den ersten Gig spielen. Die Freitagsrumpler zupften und tuteten im wunderschönen Garten der Klostermühle. Einiges wurde schon wieder gebucht und auch einiges wurde & wird abgesagt. Ich versuche die Gigs nun etwas aschuur zu halten, nödwor.

Aber immerhin habe ich nun endlich einen Koboihuet und geniesse den Sommer in der Schweiz. Dazwischen, währenddessen, so quasi mittendrin gibt es einige Fragen, Pläne und politische Giftpfeile. Die Kulturszene der Schweiz verbündelt sich langsam zu einem sichtbaren Wirtschaftszweig. Dies wurde auch Zeit. Nun fehlen einfach noch die Poltiker & Lobbyisten.

„Drum spileni füdliblutt Jazztrompete ufem Dach“ würde jetzt Endo singen, während er über den Umgang mit Granien & dem kosmischen Karussell nachdenkt.

Schöne Hinech!