Intensity, Intensity, Intensity

Gerade zurück aus Langnau, wo sich gerade das Hipster-Tenor-Regime rumtrieb.

Was für ein Festival-Sommer 2015: Chris Potter, Dave Holland, Eric Harland, Nate Smith, Joe Calderazzo, Brandford Marsalis, Nils-Peter Molvaer, Eivind Aarset, Julian Lage, Scott Coley, …

… und es geht noch weiter. In zwei Wochen folgt zum Abschluss noch das Bezau-Beatz. Also noch ein wenig Zeit um die Mörder-Gigs von Marsalis und Potter zu verarbeiten. Und natürlich nicht vergessen: Practice, Practice, Practice !!!

Anbei noch was schönes zum Brandford Marsalis Quartett.

Der Juni kam …

Nachdem der Mai doch recht viel abverlangte, wird jetzt bis zu den Sommerferien, auch im Juni nochmals ordentlich reingebrettert. Also noch nix mit Runterfahren und so. Anschliessend noch ein paar Facts, was grad so läuft:

Loom organisiert & probt gerade für die Konzerte der zweiten Jahreshälfte im 2015 … und das diesmal so ganz richtig: mit Flyer, neuem Foto, Pressemappe, Anträge für Kulturförderung, … ihr dürft gespannt sein.

– die MG Waldstatt hat die Teilnahme am Kant. Musikfest in Appenzell erfolgreich hinter sich gebracht. Mehr über die Ranglisten/Fest erfahrt ihr hier: MG-Waldstatt // Fotos: Facebook MGW  … Anschliessend noch ein Filmli der Praradenmusik. Mittlerweile sind schon wieder zwei Ständli dazugekommen, von welchen Louis auch schon wieder ein paar hübsche Bilder online gestellt hat. Nächste Woche werden dann die Noten für die Abendunterhaltung verteilt. Pop, Swing, Fusion, Rock, Polka, Märsche … es wird ordentlich tätschen in der Waldstatt :-). .

– Mein Engagement beim „Gospel im Centrum“ ist nun leider schon wieder vorbei. Es war einfach nur gross. So viele tolle Menschen. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit mit Andreas, Thomas & Chrigi. Da sollte es mal noch Filmmaterial geben, wir wurden da von geschätzten 12 Kameras gefilmt und das Tonmaterial wurde auch gesichert. Zur Vorfreude gibts schonmal ein kleines Handy-Filmli, welches auf FB rumschwirrt. Zwar nicht in HD, aber der Shufflebeat der Band ist schon recht … ähm wie er nach mir halt sein soll. 🙂

– Damit meine Finger vor lauter Blasmusik & Bürokram nicht einrosten, muss ich mich jetzt mal wieder ordentlich mit meinem Strombass auseinandersetzen. Zurzeit gibts grad das Saxsolo von Hank Mobley zu „Cattin“ …

 

Mit einer überwältigenden Bildstrecke der Süddeutschen verabschiede ich nun wieder und wünsche auch allen Lesern viel Inspiration & Motivation. Bis bald !!!

 

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.

(* Christian Friedrich Hebbel)

Endlich gibts mal wieder ein paar Neuigkeiten. Der Mai geht bei mir grad recht drunter & drüber. Anschliessend gibt es ein paar Eindrücke, was mich im Moment grad so auf Trab haltet.

– Die MG Waldstatt befindet sich in den letzten Wochen vor dem Kantonalen Musikfest in Appenzell und steckt mitten in den Vorbereitungen. Natürlich wird es auch für mich was ganz Spezielles, gleich nach dem Einstieg als Dirigent  im Januar, nun schon nach 4-5 Monaten an so nem speziellen Event teilzunehmen. Wir sind frohen Mutes und freuen uns auf dieses grosse Fest. Die Zeiten des Kantonalen Musikfests und des Vorbereitungskonzert in Stein findet ihr unter: mg-waldstatt.ch.

IMG_0488(Foto by Louis Nef)

– Ausserordentliche Freude gibts auch, da ich zum ersten Mal beim „Gospel im Zentrum“ mitwirken werde. Dieser Chor hat sich im Kanton SG doch einen rechten Status erarbeitet. Mit Andreas Hausamman, Christian Zünd & mir wird die Band ganz sicherlich recht knackig daher kommen. Wir haben zwar in diesem Trio noch nie zusammen gespielt. Das wird aber sicherlich ganz flockig. http://www.gospelimcentrum.ch

Loom on Tour: Da sucht unsere Sängerin immer wieder nach Gigs, schreibt Mails, telefoniert und es passiert lange nichts. Doch dann kommt plötzlich der Moment, wo eine Anfrage nach der andern reinbättert. So haben wir in der 2en Jahreshälfte nun doch einige anstehende Gigs. Die Daten gibts in meinem Kalender oder unter loom-music.ch.

11181284_10206223448776881_6162519626237081060_n(Foto by Petra Flückiger)

– Dann habe ich vor 2-3 Wochen wieder eine Teilzeitätigkeit als Konstrukteur angenommen, was mir erstaunlicherweise grad recht viel Spass macht. Wer weiss, wenn ich mich nun noch mit meinem Lötkolben ein bisschen anfreunde, wird vielleicht in ein paar Jahren doch noch was aus den eigenen Basseffekten. Sören Dokter hatte da schon bereits nen möglichen Namen dafür: “ Schlegels Bass Firework Machine“ … oder so.

Natürlich nicht zu vergessen die andern Gigs mit der Bad Penny Bluesband und dem Schwingdiling-Gig mit Laurent & Thise.

Also dann, bis zum nächsten Beitrag. Grüssend Christof

Jazz-Nachwuchs

Irgendwie gibt es doch noch Hoffnung, dass der Jazz nicht irgendwann verschwinden wird. Hier ein schöner Moment der jüngsten Jazzgeneration.

 

Gigs sind auch wieder ge-öpdäited !!!

Jazz Jazz Jazz

Herzlichen Dank an Moulay Lamrani für den netten Filmbeitrag vom letzten JAM des OstschweizerJazzKollektiv im Tivoli St. Gallen. Da ich der einzige Bassist war, stand ich auch öfters auf der Bühne.

Weiter möchte ich euch noch einen sehr lesenswerten Bericht zum Thema Jazzmusiker präsentieren. Dieser widerspiegelt auch die aktuelle Situation in der Schweiz.

Jazz in Deutschland – Überleben durch Honorarverzicht (Süddeutsche)

Auf ein baldiges Sehen an einem meiner nächsten Konzerte.

Liebe Grüsse Christof

 

Pädagogik-Arbeit

Nach feinsäuberlicher Festplattenausmistung ist mir meine Pädaarbeit aus dem Jahr 2014 auf meinen Bildschirm geflackert. Selbstverständlich möchte ich Euch diese Arbeit über die Verbindung von Musik & Farben nicht vorenthalten.

Musik – Farben

Meine Arbeit über den Fender Jazz Bass aus dem Jahr 2004 wird zurzeit gerade überarbeitet und bäldigst veröffentlicht.

3er Advent

Langsam neigt sich das 2014 dem Ende zu und der Dezember blüht nochmals so richtig auf. Was für ein Gig gestern Abend im Mäx Altstätten. Danke allen, die da waren, es war einfach grandios.  Dank auch den tollen Musikern Michael Neff, Dominic Eberle und Christian Zünd, welche sich zum 2en Mal auf diese Session eingelassen haben. So ungeprobt & ganz frisch einfach reinzubrättern war schon sehr cool.

Dann wurde ich heute noch offiziell als neuer Dirigent der Musikgesellschaft Waldstatt vorgestellt. Ab Januar werde ich somit wieder in der Blasmusik aktiv sein und diese Formation musikalisch leiten, was mir natürlich eine unglaubliche Freude bereitet.

In dem Sinne, auf ein tolles 2015.

Loom on Tour

Huch, der letzte Gig der wundertollen Band Loom ist jetzt doch schon etwas länger her. Etwas genauer betrachtet sind es mehr als 5 Monate. Bevor ich mich am Ende des Studiums kurz aus dem Staub machte, spielten wir damals noch am hübschen Rock the Wolfes in Wolfhalden ein schönes Sonntagmittagkonzert. Nach Nomadenleben in DE und Abenteuern in Wien und Graz bin ich nun völlig erfrischt zurück in der Schweiz und freu mich nächste Woche seit langem wiedermal einen Loom-Gig zu zelebrieren.

neue Website

Willkommen auf meiner frisch gebastelten Website. Mit Hilfe von Alex Arnold konnte ich diesen Prozess  ziemlich rasch bewältigen. So sollte einem jauchzenden Herumklicken nichts mehr im Wege stehen. Viel Schbass !!!

Lieber Gruss Christof