Jazz Jazz Jazz …

Im Dezember schrieb ich ja, dass einiges am brodeln ist und ja, es brodelt, kocht schon fast über. Aber gut Ding will Weile haben und der Trabi wurde ja auch nicht in 3h entwickelt.

Gerne möchte ich aber noch ein Aufruf an Oberrheintaler Gasthäuser starten: Wäre es nicht flauschig alle 2 Woche ein Jazzquartett bei sich im Lokal zu haben? Der Ribel wäre doch einiges schmackhafter, nicht wahr?  Interessierte sollen sich bitte sofortigst hier melden.

Auf den obligaten Inspirationsclip wird heute mal verzichtet. Dafür gibts was von GlasnOst.