Ornettes Aprilsonaten in der Zuspitzung des Rüstungswahn

Nun scheint es so, dass ich endlich im Jahr 2016 angekommen bin. Da das 2015 wohl eher Als Übeflaute bezeichnet werden darf, läufts mittlerweile wieder  ordentlich rund. Proben, Jams, Gigs und Aufnahmen bringen doch recht viel Flauschigkeit in das ganze Teilzeitmusikerdasein.

Hier mal ein Mitschnitt der Band „schbaezzig“ mit dem Beirach-Meisterwerk „Elm“.

 

Nebenbei gibts auch immer wieder andere tolle Geschichten. Gerade das vergangene Weekend war in der Vereinsgeschichte des Männerchor Igis wohl ein grosses Highlight. In der Lagerhalle Würth gabs zum ersten Mal mit LIVE-Band ein ganz spezielles Konzerterlebnis. Dann wird die ref. Kirche am Samstag in Zürich das neue Gesangsbuch „Rise up+“ präsentieren. Auch da darf ich mitzupfen.

Das Hauptzeit geht aber momentan fürs Komponieren und Realisieren eines neuen Babys drauf. Noch immer inspiriert von der JBBG schwelgt die Feder unachtsam vor sich hin. Man ist gespannt. Auf alle Fälle hat mir die neue Scheibe dieser grossen Band wieder ganz viel Kreativität frei gesetzt.

 

Und nicht vergessen: Ein fettes JA zum bedingungslosen Grundeinkommen am 5. Juni 2016!!!